Logo - Header

Sonstige Opfer des NS

Wegen ihres Einsatzes gegen den Nationalsozialismus verloren einige Menschen ihr Leben, die sich nicht ohne Weiteres einer Opfergruppe zuordnen lassen. Ihr Schicksal lässt sich jedoch nur in sehr seltenen Fällen nachvollziehen.

So kam der gebürtige Jenenser Kurt Zier im Oktober 1944 ums Leben, als er versuchte, deutsche Soldaten an der Ostfront zur Aufgabe zu bewegen. Er war 1942 zur Roten Armee übergelaufen und hatte sich an der Gründung des „Nationalkomitee Freies Deutschland“ beteiligt.

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr